Produktsuche
    AGB
     
    § 1 - Geltungsbereich
    Für die Geschäftsbeziehung zwischen mother-shop.de und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt mother-shop.de nicht an, es sei denn, mother-shop.de hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

    § 2 - Vertragsabschluss und Verfügbarkeit
    a) Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Besteller und mother-shop.de kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und einer Annahme durch mother-shop.de zustande.

    b) Die vom Kunden abgegebene Bestellung ist bindend, ob durch E-Mail, Internet, Telefon oder ein anderes Medium des Fernabsatzes. Bei Bestellung durch das Internet ist die Absendung der Bestellung bindend. Der Kunde erhält eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail, die keine verbindliche Annahme darstellt. Die Annahme des Auftrags erfolgt durch Lieferung der Ware beim Kunden. Wir behalten uns das Recht vor, Waren, die innerhalb von 14 Tagen nicht bezahlt wurden, wieder zum Kauf anzubieten.

    § 3 - Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

    mother-shop.de,
    Hufelandstraße 30, 10407 Berlin.
    info@mother-shop.de

    Widerrufsfolgen:

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie als Verbraucher haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie als Verbraucher kostenfrei. Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto (EUR 12,00 je Paket) zu vermeiden. Unfreie Pakete werden nicht angenommen!!! Wir erstatten Ihnen die Kosten.

    Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, senden Sie uns bitte eine e-mail an: info@mother-shop.de. Sie erhalten daraufhin von uns einen Rücksendeschein. Paketversandfähige Sachen sind an die folgende Adresse zurückzusenden: mother-shop.de, Hufelandstr. 30, 10407 Berlin.

    § 4 - Gewährleistung und Garantie
    4.1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware die Gewährleistung zunächst nach Ihrer Wahl auf die gesetzlichen Ansprüche auf Nachlieferung oder Nachbesserung zu beschränken. mother-shop.de bleibt allerdings berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder die Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

    4.2. Der Kunde ist nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme). Hierfür etwaig angefallene Aufwendungen werden dem Kunden nicht erstattet.

    4.3. Die bloße Präsentation der Waren innerhalb des Online-Shops ist als reine Leistungsbeschreibung anzusehen, keinesfalls als Garantie für die Beschaffenheit der Artikel. Garantieerklärungen Dritter, beispielsweise Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

    4.4. Für Herstellergarantien oder sonstige Garantien von Herstellern oder Zwischenhändlern, die über die gesetzliche Frist von zwei Jahren hinausgehen, übernimmt mother-shop.de keine Haftung. Für Nichtlieferbarkeit übernimmt mother-shop.de keine Haftung.

    4.5. Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Für leichte Farbabweichungen übernehmen wir keine Haftung.

    4.6. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter der Versandfirma, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

    § 5 - Preise
    Die Preise verstehen sich inklusive der z.Z. gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und ohne Kosten für Verpackung und Versand. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Inhalt, Zubehör und Dekoration. Mit Aktualisierung der Internetseiten werden alle früheren Preise ersetzt. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung. Für alle Bestellungen wird eine Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands in Höhe von 4,90 Euro für unversicherte Päckchen und 7,90 Euro für versicherte Pakete erhoben. (Falsche Angaben im Bestellvorgang führen zur direkten Belastung Ihrerseits) Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 € ohne Versandkosten!

    Für den Versand ins Ausland gelten folgende Konditionen: EU-Mitgliedsländer:

    Päckchen EU unversichert 8,60 € / Paket EU versichert: 16 €

    Versand in die Schweiz:
    Päckchen unversichert: 19,90 € / Paket versichert: 26,90 €
    Nachnahmeversand ist nicht möglich.
    Für den weiteren Versand ins Ausland gelten andere Versandkosten, die per email zu erfragen sind.

    § 6 - Lieferung
    a) In der Regel versendet mother-shop.de die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Zahlungseingang. Liefertermine und Fristen, die nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden sind, sind unverbindliche Angaben.

    b) Falls der Hersteller der mother-shop.de Produkte trotz vertraglicher Verpflichtung mother-shop.de nicht mit der bestellten Ware beliefert, wird der Besteller unverzüglich benachrichtigt. Der Kaufpreis wird erstattet, sofern er bereits überwiesen wurde.
    Im Einzelfall kann es dazu kommen, dass ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar ist. Ist dies der Fall, behalten wir uns vor, die Ware nicht zu liefern. Der Besteller wird davon umgehend in Kenntnis gesetzt.

    § 7 - Fälligkeit und Zahlung
    Zahlungen können wie folgt geleistet werden: Überweisung (Vorkasse) PayPal Visa / Mastercard Bei Zahlungen per Überweisung (Vorkasse), wird der Betrag unter Angabe Ihres Namens und der Ihnen übermittelten Bestellnummer überwiesen an:

    mother-shop.de Bankverbindung:

    Kontonummer: 5470106
    BLZ: 100 100 10
    Postbank Berlin
    BIC: PBNKDEFF
    IBAN: DE 80 1001 0010 0005 4701 06

    Bei der Bezahlart Kreditkarte gibt der Besteller (Mindestalter 18 Jahre) im Bestellvorgang seine Kreditkartendaten ein (Es sind nur Kartendaten des Bestellers selbst zulässig!) und willigt in das Kreditkartenabbuchungsverfahren mit Absenden der Bestellung und bestätigen der AGB ein. Bei Nichteinlösung des Kreditkartenverfahrens wird zudem eine Bearbeitungsgebühr zwischen mindestens 7,50€ bis zu 50,00€ fällig (je nach Bankinstitut und Aufwand).

    Sollte Ihrerseits ein Offenbarungseid oder dergleichen vorliegen und Sie bestellen somit vorsätzlich Ware, ohne diese bezahlen zu können, werden wir Strafanzeige stellen.

    Bei Reklamationen der Ware überweisen wir erst nach vorheriger Absprache die Beträge an den Besteller zurück. Bitte lassen Sie den Betrag nicht zurückbuchen!
    Kommt es aufgrund fehlerhafter Angaben oder wegen eines Widerspruchs ohne vorherige Absprache zur Rückbuchung, so sind Sie verpflichtet, die Rücklastgebühren zu tragen.

    § 8 - Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von mother-shop.de.

    § 9 - Datenschutz
    Wir verwenden Ihre Bestanddaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Daten unserer Kunden werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
    Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. der mit der Lieferung beauftragte Paketdienst). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Daten, die für den Newsletter-Versand hinterlegt sind, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

    § 10 - Anzuwendendes Recht
    Die Vertragsbedingungen regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

    § 11 - Gerichtsstand
    11.1. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten der Geschäftssitz von mother-shop.de vereinbart. Im Verkehr mit Verbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Verbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig. Hat der Verbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Wahlweise ist mother-shop.de auch befugt, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen.

    11.2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen des Vertrages nicht. Die rechtsunwirksamen Bestimmungen werden sodann einvernehmlich durch andere ersetzt, die wirtschaftlich und in ihrer Intention den unwirksamen Klauseln am nächsten kommen. Veränderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern nicht anderes vereinbart ist, der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

    § 12 - Urheberrechte
    Vervielfältigungen und Verbreitungen jeglicher Art unserer urheberrechtlich geschützten Motive werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

    § 13 - Salvatorische Klausel und Schlussbestimmungen
    13.1. Erfüllungsort für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche ist, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist oder zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, der Geschäftssitz von mother-shop.de. 



    13.2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen des Vertrages nicht. Die rechtsunwirksamen Bestimmungen werden sodann einvernehmlich durch andere ersetzt, die wirtschaftlich und in ihrer Intention den unwirksamen Klauseln am nächsten kommen. Veränderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern nicht anderes vereinbart ist, der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.


    mother-shop.de im September 2011